Netzwerk | Kooperationspartner

Experiment e. V.

Experiment e.V.

In einer globalisierten Arbeitswelt sind Fremdsprachenkenntnisse und Auslandserfahrung geradezu unerlässlich. Als international anerkannte Austauschorganisation bietet Experiment e.V. Teilnehmern jeglicher Altersgruppen die Möglichkeit, im Rahmen verschiedenster Programme interkulturelle Kompetenz zu erwerben. Diese reichen von Schüleraustausch und Gastfamilienaufenthalt bis hin zu Freiwilligendiensten in aller Welt. Als gemeinnützige Organisation hat sich Experiment e.V. zum Ziel gesetzt, das Zusammenleben über kulturelle Grenzen hinweg zu ermöglichen und so zu gegenseitigem Verständnis und friedlichem Miteinander der Kulturen beizutragen.

jem präsentiert: Jugend gründet!

»Jugend gründet«

»Jugend gründet« ist ein zweistufiger Online-Wettbewerb. In der ersten Phase geht es um eine innovative Produkt-, Handels- oder Dienstleistungsidee. In der zweiten Phase, der Planspielphase, gilt es, ein virtuelles Unternehmen mit den richtigen unternehmerischen Entscheidungen zum Erfolg zu führen. In die Planspielphase kann auch direkt, ohne Teilnahme an der ersten Wettbewerbsphase eingestiegen werden. Teilnehmen können Einzelspieler oder Teams, die aus bis zu sechs Personen bestehen. Das Team vom letztjährigen Economic Summer Camp  ist übrigens »Jugend gründet« Finalsieger 2010 geworden!

Caux Round Table

CAUX ROUND TABLE DEUTSCHLAND E.V. 

Ethische Prinzipien spielen in der Wirtschaft eine große Rolle. Egal, ob in einem kleinen Unternehmen oder einem Weltkonzern. Der Caux Round Table hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, mit seiner Arbeit die soziale Marktwirtschaft zu festigen und aktiv vor Ort Unterstützung zu leisten. Aus diesem Grund wurden u. a. Geschäftsgrundsätze formuliert, mit deren Hilfe es gelingt, moralische Richtlinien in den praktischen Arbeitsalltag zu integrieren. Und damit die Welt ein bisschen lebenswerter zu machen.  

INSM – Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

INSM – Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Soziale Marktwirtschaft ist toll! 


Laut einem Umfrageergebnis des Institutes Allensbach im Auftrag der Bertelsmann Stiftung haben aktuell nur noch 31 Prozent der Befragten »eine gute Meinung« von der deutschen Wirtschaftsordnung. Aufgrund dieser Umfrageergebnisse hat die INSM anlässlich des 60. Geburtstags der Sozialen Marktwirtschaft das Internetportal gegründet, um jungen Menschen den abstrakten Begriff »Soziale Marktwirtschaft« und die Vorzüge unserer Wirtschaftsordnung zeitgemäß zu vermitteln: Die Soziale Marktwirtschaft gibt jedem die Chance, aus eigener Kraft seine Ideen und Ziele in Freiheit und eigenverantwortlich umzusetzen. Sie bietet gerade auch jungen Menschen die meisten Wahlmöglichkeiten für ihre Lebensplanung.

WissensSchule.de

WissensSchule.de

Die Aufgabe der WissensSchule ist es, einen gemeinsamen Raum für interessierte Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Eltern, Hochschulen, Unternehmen und andere Organisationen zu schaffen. Sie führt Suchende und Wissen zusammen. Sie bietet ein Podium, das Diskussionen anregen sowie Ideen und Denkanstöße geben will. Ziel ist es, Prozesse in Gang zu setzen und ein lebendiges Netzwerk entstehen zu lassen, in dem einer vom anderen lernen und somit Wissen teilen kann.

Lehrer Online

Lehrer-Online

Diese Internetplattform unterstützt angehende und praktizierende Lehrerinnen und Lehrer mit einem kostenfrei nutzbaren Internet-Service rund um den schulischen Einsatz neuer Medien. Im Mittelpunkt stehen dabei Unterrichtseinheiten aus der Schulpraxis der verschiedenen Schulformen und -stufen und Internet-Tools, die pädagogisch sinnvoll und ohne größere Vorbereitungen im Unterricht eingesetzt werden können. Die Schwerpunktbereiche Grundschule, Sekundarstufen I und II sowie Berufsbildung werden durch nützliche Informationen zu den Themen Medienkompetenz und Recht der neuen Medien ergänzt.

Lichtenstern Gymnasium

Lichtenstern Gymnasium

Das Lichtenstern-Gymnasium in Sachsenheim bei Ludwigsburg (Baden-Württemberg) ist eine staatlich anerkannte Schule, an der die allgemeine Hochschulreife erlangt werden kann. Träger der Schule ist die Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

gruendung-bw

www.gruendung-bw.de

Hier werden vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Informationen zu Schüler-, Junioren- und Übungsfirmen zur Verfügung gestellt sowie zu weiteren Projekten im Bereich "Schule und Selbständigkeit".

jem - Konvent für Deutschland

Konvent für Deutschland e.V.

Die Schöpfer der Idee, Vorschläge zur Reform der Reformfähigkeit Deutschlands zu konzipieren, sind Hans-Olaf Henkel und Roland Berger. Gemeinsam überzeugten sie Politiker und Wirtschaftsführer, sich an diesem Vorhaben zu beteiligen. Sie gaben dem ursprünglich »political reengineering« genannten Projekt den Namen Konvent für Deutschland.

jem - BürgerKonvent

BürgerKonvent

Der BürgerKonvent will die Mitbürger über die wirkliche Lage Deutschlands aufklären und ihre Bereitschaft zu zukunftsweisenden Lösungen der aufgestauten Probleme fördern. Wir Deutschen müssen wissen: Wir können das bisher Erreichte nur halten und fortentwickeln, wenn wir uns von Überholtem trennen und unsere Zukunftsfähigkeit nachhaltig verbessern.

Die 2003 verabschiedeten Reformen reichen nicht aus. Der BürgerKonvent unterstützt deshalb alle Politiker, die den Reformkurs fortsetzen wollen.

jem - Frankfurter Zukunftsrat

Der FRANKFURTER ZUKUNFTSRAT

Der FRANKFURTER ZUKUNFTSRAT hat Deutschland, aber auch Europa und die Welt im Blick. Deutschland muss im internationalen Kontext betrachtet werden. Die Globalisierung hat einerseits die physischen Grenzen aufgelöst, andererseits aber auch Barrieren geschaffen, die vor allem in den Köpfen der Menschen existieren. Darüber hinaus wird immer deutlicher, dass einzelne Nationalstaaten zurückgedrängt werden und zunehmend größere Einheiten wie z. B. die Europäische Union – vor allem in der Gesetzgebung – dominieren. Mehr...